Hallo und herzlich Willkommen im Café Ertl!

Seit über 72 Jahren ist unser "Café und Conditorei Ertl" in Neusäß-Steppach die Adresse für hochwertige Kuchen, Torten, Feingebäck und Pralines. Unser Familienbetrieb wird seit 2016 in der dritten Generation, nun von Max Ertl geführt. Altbewährtes, wie die Qualitätsstandards, werden fortgeführt - Neues, wie die 2019 in der Augsburger Altstadt am Vorderen Lech übernommene Chocolaterie werden etabliert.

Unsere Rohstoffe beziehen wir fast ausschließlich aus der Region und achten dabei auf höchste Qualität - nicht nur beim Endprodukt, sondern auch den Rahmenbedigungen wie etwa der artgerechten Haltung von Eierlege-Hühnern. Das riecht man, spürt man und vor allem schmeckt man!

Wir laden Sie herzlich ein, auf den nächsten Seiten mehr über uns und unsere Angebote zu erfahren...


Neuigkeiten

Neue Regelungen

Wir freuen uns auch im Herbst und Winter auf Ihren Besuch in unserem Café!

Aufgrund der gestiegenen Indizidenz müssen wir uns weiterhin an einige Regelungen halten:

  • Weiterhin (noch) kein Sonntagsbuffett
    Bestellen Sie stattdessen gern a la carte von unserer Frühstückskarte!
  • Wir nehmen Ihre Reservierung gerne auch spontan vor Ort entgegen
    Sie können auch telefonisch oder per Email reservieren
  • Wir müssen Ihre Kontaktdaten erfassen
    Der Landkreis Augsburg hat die "Luca"-App lizenziert, wir bieten entsprechend einen "Luca"-QR-Code zum einchecken.
    Wenn Sie keine App haben oder Luca nicht nutzen möchten, bieten wir Ihnen gerne weiterhin unseren Gästezettel an.
  • Ihre gesetzlichen (Test-)Pflichten
    Je nach aktueller Inzidenz kann ein aktueller Test notwendig sein, um in öffentliche Innenräume zu gehen - oder eine Impfung oder Genesung (mit Nachweis).
    Bitte verzichten Sie freiwillig auf einen Besuch bei uns, wenn Sie nicht getestet, genesen oder geimpft sind.
  • (FFP2)-Mund-Nasen-Schutz
    Eine medizinische Maske ist nur unterhalb der Warnstufe "gelb" erlaubt. Wir bitten Sie daher unabhängig davon immer einen FFP2-Mundschutz zu tragen.
    Am Tisch sitzend dürfen Sie diesen selbstverständlich abnehmen — wie bisher gewohnt.
  • Mindestabstand zu anderen Gästen
    Achten Sie auch nach wie vor bitte darauf, den Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Gästen einzuhalten.

Wir tun unsererseits alles, damit Sie sich wohl fühlen:
Unter anderem stehen Desinfektionsmittel und Einweghandtücher für Sie bereit, wir reinigen die Tische und Kontaktflächen und unsere Mitarbeiter tragen den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz auch bei Ihnen am Tisch.

Machen wir gemeinsam das Beste daraus - bitte helfen Sie mit, damit wieder alles zur Normalität zurückkehren kann!
Vielen Dank!

Von Max Ertl erstellt, in der Kategorie Allgemein

Neue Regelungen

Wir freuen uns auch im Herbst und Winter auf Ihren Besuch in unserem Café!

Aufgrund der gestiegenen Indizidenz müssen wir uns weiterhin an einige Regelungen halten:

  • Weiterhin (noch) kein Sonntagsbuffett
    Bestellen Sie stattdessen gern a la carte von unserer Frühstückskarte!
  • Wir nehmen Ihre Reservierung gerne auch spontan vor Ort entgegen
    Sie können auch telefonisch oder per Email reservieren
  • Wir müssen Ihre Kontaktdaten erfassen
    Der Landkreis Augsburg hat die "Luca"-App lizenziert, wir bieten entsprechend einen "Luca"-QR-Code zum einchecken.
    Wenn Sie keine App haben oder Luca nicht nutzen möchten, bieten wir Ihnen gerne weiterhin unseren Gästezettel an.
  • Ihre gesetzlichen (Test-)Pflichten
    Je nach aktueller Inzidenz kann ein aktueller Test notwendig sein, um in öffentliche Innenräume zu gehen - oder eine Impfung oder Genesung (mit Nachweis).
    Bitte verzichten Sie freiwillig auf einen Besuch bei uns, wenn Sie nicht getestet, genesen oder geimpft sind.
  • (FFP2)-Mund-Nasen-Schutz
    Eine medizinische Maske ist nur unterhalb der Warnstufe "gelb" erlaubt. Wir bitten Sie daher unabhängig davon immer einen FFP2-Mundschutz zu tragen.
    Am Tisch sitzend dürfen Sie diesen selbstverständlich abnehmen — wie bisher gewohnt.
  • Mindestabstand zu anderen Gästen
    Achten Sie auch nach wie vor bitte darauf, den Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Gästen einzuhalten.

Wir tun unsererseits alles, damit Sie sich wohl fühlen:
Unter anderem stehen Desinfektionsmittel und Einweghandtücher für Sie bereit, wir reinigen die Tische und Kontaktflächen und unsere Mitarbeiter tragen den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz auch bei Ihnen am Tisch.

Machen wir gemeinsam das Beste daraus - bitte helfen Sie mit, damit wieder alles zur Normalität zurückkehren kann!
Vielen Dank!

Von Max Ertl erstellt, in der Kategorie Allgemein